Hörst du das Heulen in der Ferne? Sie rufen nach dir!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Rudelstruktur

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 22

Charakterbogen
Rasse: arktischer- und Timberwolf
Alter: 7 Jahre
Rang: Leitwölfin // Kriegerin

BeitragThema: Rudelstruktur   Mo Apr 23, 2012 8:48 am

Die Leitwölfe
Die Leitwölfe sind meist etwas ältere, erfahrenere Tiere. Es kann nur einen Leitwolf, aber auch zwei geben, die dann meistens ein Paar sind. In der Rudelhierarchie sind sie die ranghöchsten Wölfe und treffen die wichtigsten Entscheidungen, zum Beispiel wohin das Rudel zieht, oder welches Tier der Herde gejagt wird. Nur ihnen ist es erlaubt, Welpen zu bekommen.

Der Prophet

Der Prophet hat eine magische Verbindung zu den Ahnen. Diese kann sich auf verschiedensten Wegen äußern: Visionen oder Träume, die den auserkorenen Wolf ereilen sind die häufigste Erscheinung. Es können aber auch Stimmen in den Köpfen der Propheten sein, oder Geister, die nur er sieht.

Wann und wie diese Gabe entdeckt wird, ist völlig vom Willen der Ahnen abhängig. So gab es einen Welpen, der, während seine Geschwister ihre ersten Schritte machten, nur irgendwelche Wörter vor sich hin redete. Schlussendlich wurde klar, dass dies die Stimmen der Ahnen waren, die zu ihm sprachen, und die er wiederholte. Doch auch gab es Fälle, in denen erst als erwachsener Wolf die Gabe offenbart wurde.

Zwar stehen die Propheten unter den Leitwölfen, doch fungieren sie auch als Berater und beeinflussen die Leitwölfe nicht selten erheblich in ihren Entscheidungen. Meistens gibt es nur einen Propheten, in seltenen Fällen auch zwei.


Die Grenzläufer

Meist gibt es zwei bis drei Grenzläufer. Sie sind zuständig dafür, das die Grenzen immer markiert sind. Sie müssen die Reviergrenzen mindestens zweimal täglich ablaufen und sie markieren die Grenzen neu. Auch um Eindringlinge kümmern sie sich. Sind sie freundlich gesinnt, so werden sie zu den Leitwölfen gebracht. Diese entscheiden, ob die Fremden aufgenommen werden, oder vertrieben werden. Feinde vertreibt der Grenzläufer sofort und ohne vorher die Leitwölfe zu fragen.


Der Heiler

Auch der Rang des Heilers wird mit nur einem Wolf besetzt, der, mit einem gewissen Erfahrungsgrad einen Schüler unterrichtet. Er arbeitet eng mit dem Propheten zusammen und kümmert sich, wie sein Name ja schon sagt, um die Verwundeten und auch um die trächtige Fähen. Auch hilft er, oder sie, oft bei der Aufzucht der Jungen.


Die Krieger

Jeder kann ein Krieger werden und fast jeder im Rudel ist auch ein Krieger. Sie helfen den Grenzläufern, falls es einmal Probleme geben sollen und sind für den Schutz des Rudel zuständig. Auch sind sie die Jäger und versorgen das Rudel mit auseichend Beute.


Die Altwölfe

Altwölfe sind, wie der Name schon sagt, die ältesten Mitglieder des Rudels. Sie jagen eher selten und geben meist auch nur Ratschläge. Doch trotzdem wird ihnen viel Respekt entgegengebracht, denn meist haben sie ihr ganzes Leben lang treu dem Rudel gedient.


Die Jungwölfe

Die Welpen und Jungwölfe befinden sich, je nach Alter in einer mehr oder weniger fortgeschrittenen Ausbildung. Sie haben keinen eigenen Lehrer, sondern werden durch das gesamte Rudel unterrichtet. Jeder, ob Leitwolf, Heiler, Krieger oder Altwolf, trägt seinen teil dazu bei, die Jungwölfe zu einem vorbildlichen Rudelmitglied zu erziehen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gebirgederwoelfe.forumieren.com
 
Rudelstruktur
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gebirge der Wölfe :: Spuren im Laub :: >> Das Feuerrudel-
Gehe zu: