Hörst du das Heulen in der Ferne? Sie rufen nach dir!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Namid

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Namid   Mi Mai 16, 2012 7:09 am



NAMID



PERSÖNLICHES

Vollständiger Name:
Namid Arier wurde ich getauft. Namid kommt aus dem Indianischen und bedeutet Sternentänzer, ein eher unpassender Name aber dennoch von klang her, sehr angenehm. Woher Arier kommt weiß ich nicht so genau, jedoch bedeutet er Edel. Diese Bedeutung finde ich passt doch schon eher zu mir.
Rufname:
Namid werde ich von denen gerufen die mich kaum kennen. Und anders möchte ich von diesen auch nicht genannt werden.
Spitzname:
Freude dürfen mich natürlich Mid und Rier rufen.
Alter:
4 Tage meiner Geburt durfte ich bereits erleben.
Geschlecht:
Es wäre doch eher seltsam wenn ich eine Wölfin wäre. Erstens weil ich keine Wölfin kenne die Namid oder gar Arier gerufen wird und zweitens kann man mir durchaus ansehen das ich ein Rüde bin und somit nicht zum schwächeren Geschlecht.
Rasse:
So genau weiß ich noch gar nicht was meine Rasse ist. Doch ich glaube das will ich auch gar nicht wissen. Das einzige was ich wissen muss ist ICH bin ein Wolf, ein Jäger der Nacht
Herkunft:
Ich glaube mich daran zu erinnern können in einem Wald geboren zu sein der nahe den Alpen liegt, sicher bin ich mir dort jedoch nicht.[/u]
Rang: Entweder bin ich Leitwolf eines Rudels. Oder das Rudel ist mir egal. (Sprich er ist Einzelgänger wenn ok ist)

AUSSEHEN

Äußerliches:

Wie beschreibe ich nur mein Äußeres?
Ok es wird nicht einfach sein, jedoch werde ich es einmal probieren:
Nun für einen Rüden bin ich nicht gerade groß, aber meine fehlende Größe mache ich locker mit Kraft und Wendigkeit wieder weg.
Mein Seidiges Fell schimmert in vielen Farben, so ist mein rücken fast durchgehend schwarz, nur hin und wieder hellen braune sowie dunkelbraune Haare meinen dunklen Rücken auf. Der Bauch ist eher in einem Hellen Braun, fast schon Cremé Farben tönen gehalten.
Ich finde mein Gesicht ziemlich markant da sich alle Farben meins restlichen Körpers darin wieder finden, also von Cremé über kastanienrot, durch eine ganze Menge Brauntöne hin zu schwarz.
Ansonsten bin ich trotz meiner Größe maskulin gebaut aber dennoch nicht so dass man mich für fett halten könnte. Ode gar für unförmig.
Alles in allem bin ich mit meinem Aussehen sehr zu frieden.
Augenfarbe:
Meine Augen, das Fenster zur Seele wie man so schön sagt, halt bevor ihr euch nun einmischt. Nein meine Augen sind nicht Schwarz. Nein meine Augen sind in den Farben eines Bernsteines getaucht worden und so schimmernd diese nun seit Beginn meiner Geburt wie ein geschliffener Bernstein, welcher alle Geheimnisse die er in sich trägt offen zeigt und dennoch verschließt.
CHARAKTER
Wesenszüge:
Ein Wolf braucht seine Freiheiten, ein Wolf braucht jedoch auch seine Regeln, und ein Wolf brauch Selbstvertrauen.
Ich nehme mir viele Freiheiten weil ich nach meinen eigenen Regeln lebe, und wem das nicht passt muss sich ja nicht mit mir abgeben. Und dann fällt auch mal die Wahrheit oder zu mindestens das was ich gerade denke, selbst wenn es eher unschön ist, aber irgendjemand muss ja mal das sagen was gesagt werden muss. Ich habe meine Regeln und diese Breche ich auch nicht. Und Selbstvertrauen? Ich denke das habe ich auf jeden Fall. Und wem nicht passt wie ich bin kann mir ja aus dem Weg gehen. Den ändern werde ich mich für niemanden.

Stärken:

Nun ich komme gut alleine klar, sprich ich bin Selbstständig.
Meine Regeln breche ich nie. Sie sind mein Ehrencodex, selbst wenn sie nicht jedem gefallen.
Ich weiß meine Stärken einzusetzen, sei es nun für die Jagd, einen Kampf oder was auch immer.
Ich würde niemals ein Versprechen Brechen, dementsprechend verspreche ich nicht voreilig etwas.
Und ich weiß wer ich bin und was ich kann.

Schwächen:

Ich habe ein Problem damit mich unterzuordnen, das gebe ich gerne und offen zu.
Fähen sind für mich nun einmal das schwächere Geschlecht dementsprechend nicht so viel wert.
Ich kenne weder ein Stopp noch ein Nein oder Lass das.
Aber nicht jeder ist perfekt. und als schwächen würde ich das auch nicht unbedingt bezeichnen wollen.

VERGANGENHEIT

Familie & Freunde:
Meine Familie ist Tod, nein kein Mitleid ich hasse dieses ganze Mitleidsgetue.
Und Freunde habe ich auf meiner Reise einige getroffen, auch einige gute Freunde, jedoch musste ich mich von vielen mit Scheren herzens verabschieden da ich es nie lange an einem Ort aushalte.
Vergangenheit:

Wo genau ich herkomme das weiß ich nicht, ich bin von klein auf an immer wieder weitergezogen also habe ich keine wirkliche Heimat. Damals waren wir ein recht kleines überschaubares Rudel. Meine Mutter, mein Vater, meine Schwester und ich. Ich wusste nie warum wir immer weiter gezogen sind. Jedoch war es mir auch egal. Ich fühlte mich wohl, ich hatte eine Spielgefährtin die mir damals um einiges voraus war, was ihren Geist anging, ich war immer der stärkere gewesen, ich habe viel von ihr gelernt besonders weil sie es immer wieder geschafft hat mich zu besiegen, so wurden wir Junge Wölfe.
Wir lebten nun 1 Jahr so zusammen und zogen auch 1 Jahr umher, doch wir waren nicht überall willkommen, und das spürte ich oft. Doch ich hätte mir niemals erträumt das wir so unwillkommen waren das meine Familie von einem Fremden Rudel getötet wurde. Ich wurde verschon weil ich angeblich noch eine Chance hätte ein richtiger Wolf zu werden. Was es bedeutet ein richtiger Wolf zu sein habe ich auf die harte Tour erlernen müssen. So lebte ich gut ½ Jahre in diesem neuen Rudel. Ich lernte dort viel, was kraft anging und was es bedeutet ein Rüde zu sein. Nach ½ Jahren jedoch war ich ein unbesiegbarer Wolf geworden und ich wurde verbannt weil ich zu mächtig sei, nun die anderen Rüden hatten sich immer auf ihre kraft verlassen ich hingegen war auch auf Wendigkeit und Intelligenz aus gewesen Sachen die mir meine Schwester bei gebracht hatte. So war es später recht leicht das unbesiegbare Namid zu werden. Und tatsächlich mit dieser Einstellung zog ich auch weiter. Jedoch musste ich auch schnell lernen das das leben alleine nicht immer einfach war, besonders im Winter war es schwierig und es gab später tatsächlich einige Wölfe die mich besiegen konnten, so dass ich einige meiner erbeuteten Tiere sehr schnell abgeben musste. Doch auch dort lernte ich schnell wie ich meine beute für mich behalten kann ohne das sie mir jemand streitig macht. Und so wuchs ich heran immer weiterziehend lernend von anderen Wölfen, hauptsächlich Rüden. Auf meiner Reise bin ich einigen Wölfen begegnet die mir tatsächlich ans Herz gewachsen sind. Und so viel mir der Abschied aufs einigen Wäldern doch schwer. Aber Nun ja mittlerweile bin ich halt ein Selbständiger Wolf geworden der nach seinen Eigenen Regeln lebt und dem es egal ist ob das anderen passt oder eben nicht. Wie ihr seht ist nicht wirklich viel interessantes in meinem leben passiert.

WICHTIGES

Spielername: Conny

Alter: 18

Zweitcharaktere: Nop

Regelpasswort: welcOme on boaRd

Setzt dazu die Buchstaben der Fragmente und anschließend auch die Fragmente selbst zusammen.


© Gebirge der Wölfe



Zuletzt von Namid am Sa Mai 19, 2012 12:59 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 22

Charakterbogen
Rasse: arktischer- und Timberwolf
Alter: 7 Jahre
Rang: Leitwölfin // Kriegerin

BeitragThema: Re: Namid   Fr Mai 18, 2012 4:57 am

>> Regelpasswort? <<


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gebirgederwoelfe.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Namid   Fr Mai 18, 2012 5:04 am

dieses wilcomeonbord ? muss ich vergessen haben sry
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Namid   Fr Mai 18, 2012 11:01 pm

So nun is es drinn. ist es jetzt ok?
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 22

Charakterbogen
Rasse: arktischer- und Timberwolf
Alter: 7 Jahre
Rang: Leitwölfin // Kriegerin

BeitragThema: Re: Namid   Sa Mai 19, 2012 12:53 am

Manchmal hast du deine texte mit unterstrichen, z. B. das Regelpasswort oder den Rang. Wink Aber das nur so als Randbemerkung.

Wichtiger ist dein Ava: Es sollte die Maße 200x300 px haben. Hat es die Maße auf deinem PC, musst du ihn hochladen und in deinem Problem unter "extern verlinken" enstellen.


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gebirgederwoelfe.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Namid   Sa Mai 19, 2012 12:56 am

ja hab ich auch bemerkt aber irgendwie woltle der das nicht so wie ich woltle mit dem Unterstreichen. sobald ich auch nur etwas entferne ist sofort das ganze Unterstrichen weg.
seltsam normal hatte mein Avatar diese maße. nunja mal schuaen ob ich das hinbekomme das er richtig angezeigt wird Very Happy und danke ist mir nocjh ga rnicht aufgeflallen Very Happy

sow hat funktioniert Very Happy so dann evrsuch ich nochmal den Avater zu verändenr und auf die richtigen maße zu bekommen Very Happy
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 22

Charakterbogen
Rasse: arktischer- und Timberwolf
Alter: 7 Jahre
Rang: Leitwölfin // Kriegerin

BeitragThema: Re: Namid   Sa Mai 19, 2012 1:06 am

Die par Pixel sind auch kein Beinbruch, aber so ca. sollte es stimmen Wink

[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gebirgederwoelfe.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Namid   So Mai 20, 2012 1:17 am

ok dankeschön
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Namid   

Nach oben Nach unten
 
Namid
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gebirge der Wölfe :: Spuren im Laub :: >> Rudelmitglieder :: >> Feuerrudel-
Gehe zu: