Hörst du das Heulen in der Ferne? Sie rufen nach dir!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Ethan

Nach unten 
AutorNachricht
Ethan

avatar

Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 06.05.12
Alter : 24

Charakterbogen
Rasse: Timberwolf
Alter: 6 Jahre
Rang: Krieger

BeitragThema: Ethan   So Mai 06, 2012 9:54 am



Ethan

[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]


PERSÖNLICHES

Vollständiger Name:

Ethan

Rufname:

Ethan

Spitzname:

-

Alter:

6

Geschlecht:

Rüde

Rasse:

Timberwolf

Herkunft:

Hoher Norden

Rang:

Krieger

AUSSEHEN

Äußerliches:

Ethan ist ein hochbeiniger, großer Rüde. Sein Körperbau ist schlank, aber muskulös. Im Moment ist der Rüde etwas magerer als normalerweise, jedoch wird sich das, sobald er wieder ausreichend Nahrung findet, schnell ändern. Sein Fell ist größtenteils weiß, welches auch mit schwarzen und grauen Färbungen bestückt ist. Diese geben seinem Fell einen leichten silbernen Schein.
Die Augen sind immer wachsam, doch wenn man tief hineinsieht kann man eine gewisse Leere und Trauer erkennen. Sie sind eigentlich grau, aber haben einen Braunstich den man bei genauem hinsehen deutlich sieht.
Sein Auftreten wirkt immer stark und sicher und er macht durch Körpersprache klar, dass er sich nichts gefallen lässt. Auch wenn er nicht der schwerste und größte Rüde ist, sollte man ihn nicht unterschätzen.

Augenfarbe:

Grau-Braun

CHARAKTER

Wesenszüge:

Einst war der Rüde lebensfroh und immer offen. Doch durch seinen Schicksalsschlag hat Ethan seine Lebensfreude leider vorerst verloren und ist zu einem stillen, insichgekehrtem Wolf geworden. Ihm fällt es schwer sich wieder auf die schönen Dinge im Leben zu konzentrieren und scheint immer bedrückt zu sein. Aber seine Zuverlässigkeit und Treue sind geblieben. Für seine Familie oder sein Rudel riskiert er gerne sein Leben.
Trotzdem ist er niemand der aus dem Nähkästchen plaudert oder den anderen sofort seine Gefühle und Ängste offenbart. Er tritt anfangs sehr misstrauisch auf und kommt für die anderen Wölfe wahrscheinlich unnahbar und abweisend rüber.
Der Silberne ist jedoch sehr willensstark und wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat, tut er alles um es auch durchzusetzen.

Stärken:

+ starker Wille
+ Stark
+ Treu
+ Zuverlässig

Schwächen:

- Verschlossen
- Zurückgezogen
- Misstrauisch
- Pessimist

VERGANGENHEIT

Familie & Freunde:

Mutter: Luna
Vater: Arkos
Geschwister: Sinja, Near
Gefährtin: Anura
Welpen: Desert, Logi, Antaloor

Vergangenheit:

Ethan wuchs in einem Rudel im hohen Norden auf und führte dort ein schönes Leben. Er fand eine Gefährtin, Anura, und für beide war klar, dass sie ihre eigene kleine Familie gründen wollten. Doch in ihrem Rudel waren keine anderen Welpen gestattet, da das Nahrungsangebot nicht ausreichte. Also beschlossen die Zwei sich ein eigenes Revier zu suchen.
Sie fanden bald ein geeignetes Plätzchen und bekamen bald drei gesunde Welpen. Zwei mutige und agile Rüden und eine Fähe, die nicht ganz so aufgeweckt wie ihre Brüder war. Doch das Familien Glück sollte nicht lange halten und so kam es, dass durch einen harten Winter, die sowieso knappe Beute, noch weiter schwand und die Wölfe kurz vorm verhungern standen.
Der Hunger trieb die Wölfe in eine Menschensiedlung und Ethan durchwühlte ein paar Mülltonnen, während seine Gefährtin und seine Jungwölfe im Gestrüpp warteten. Müde und geschwächt wie er war, bemerkte er die Menschen nicht, die sich näherten und ehe er sich versah stand eine Gruppe um ihn herum. Was sollte er tun? Sein Blick wanderte zu seiner Familie und er deutete ihnen zu fliehen und eher er sich versah, war ein Netz über ihn geworfen. Alles zappeln und beißen half nicht und nach einem Schlag mit einem Knüppel verschwamm alles vor seinen Augen. Er bekam nur noch am Rande mit was geschah. Seine Söhne liefen aus ihrem Versteck, wohlmöglich um ihren Vater zu beschützen, aber die jungen Wölfe hatten keine Chance. Sie wurden gefangen, gefesselt und die Menschen trieben ihre Späße mit ihnen. Ethan konnte ihnen nicht helfen und sein Herz zerriss bei diesem Anblick.
Er versuchte sich aufzurichten, die Beine zitternd, jedoch kassierte er einen Tritt in die Seite und lag wieder im Schnee. Inzwischen regten sich seine Jungs nicht mehr und die Menschen gingen auf das Gestrüpp zu aus denen die Beiden gelaufen kamen. Sie zogen seine Tochter auch noch hinaus. Von seiner Gefährtin war keine Spur mehr. Sie schien wohl einfach abgehauen zu sein. Ethan konnte es nicht fassen. Das musste doch alles ein schrecklicher Alptraum sein!
Anura ließ ihre Tochter einfach zurück und rettete nur sich selbst? Ein Heulen voller Wut, Trauer und Verzweiflung entglitt ihm und nachdem die Menschen auch von der kleinen Fähe die Hände ließen, hatte er alles verloren. Der Schnee war mit Mustern aus Blut verziert.
Sein Körper zitterte und in seinem Kopf tobte das Chaos. Er reagierte nicht mehr. Er stand unter Schock. Er wurde zwar noch am Fell gepackt oder an den Ohren und mal hier und dort hin geworfen. Ein weiterer Schlag und Tritt. Er spürte wie ein Knochen in einem seiner Vorderbeine brach.
Der ganze Spuk war irgendwann vorbei. Die Menschen ließen ihm im Schnee liegen und hatten scheinbar den Spaß verloren. Sie überließen ihm seinem Schicksal, wahrscheinlich im Glauben er würde sterben. Ethan blieb erschöpft und regungslos im Schnee liegen. Die toten Körper seiner Welpen anschauend, solange bis sein Körper in tiefen Schlaf fiel.
Sonnenstrahlen fielen im ins Gesicht und er wachte langsam auf. Er schaute sich um. Alles war ruhig. Er rappelte sich auf, humpelte zu den toten Körpern seiner Welpen. Er leckte über ihre Schnauzen und ihre Gesichter, während ihm Tränen übers Gesicht liefen. Er konnte sie nicht hier liegen lass und schleppte einen nach dem anderen in den Wald. Er versuchte sie so gut wie es eben ging im Schnee zu begraben. Zum Abschied ließ er ein lauten, langgezogenes Heulen klingen. Dann lief er los.
Er musste weg. Weit weg. Er musste irgendwie versuchen weiter zu machen und diese Sache zu vergessen. Nicht seine Welpen, nur diese Grausamkeiten. In seinem Kopf gingen tausend Sachen vor sich. Es war seine Schuld... Er hatte nicht aufgepasst... Er hatte sie dort hin gebracht. Er war es, der nicht für seine Familie sorgen konnte. Er hätte sterben müssen, sonst niemand.
Doch durften seine Kleinen nicht umsonst gestorben sein. Er musste weiter machen und sich irgendwann rächen. Bis dahin hieß es zu überleben und das war alleine unmöglich.
So begann seine Reise und schließlich landete er hier.


In Erinnerung an den gefolterten Wolf aus Russland... möge er in Fireden ruhen!


WICHTIGES

Spielername:

Sandra

Alter:

18

Zweitcharaktere:

Regelpasswort:

welcome on board (oder muss ich auch Groß- und Kleinschreibung beachten? Surprised)



©️ Gebirge der Wölfe


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 21

Charakterbogen
Rasse: arktischer- und Timberwolf
Alter: 7 Jahre
Rang: Leitwölfin // Kriegerin

BeitragThema: Re: Ethan   Mo Mai 07, 2012 8:06 am

Also, ich muss sagen, dass mir dein CB gut gefällt und an ihm gibt es eigentlich nichts auszusetzen. Aber ich wäre dir noch dankbar, wenn du den Charakterbogen in deinem Profil ausfüllst. Ihn findest du unter "Profil bearbeiten" und dann "Charakterbogen". Das ist nicht viel und schnell gemacht, ansonsten steht deinem WoB nichts mehr im Wege. Smile


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gebirgederwoelfe.forumieren.com
Ethan

avatar

Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 06.05.12
Alter : 24

Charakterbogen
Rasse: Timberwolf
Alter: 6 Jahre
Rang: Krieger

BeitragThema: Re: Ethan   Mo Mai 07, 2012 8:18 am

wird sofort gemacht Smile


[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
(original by Giselle Gonzáles)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 21

Charakterbogen
Rasse: arktischer- und Timberwolf
Alter: 7 Jahre
Rang: Leitwölfin // Kriegerin

BeitragThema: Re: Ethan   Mo Mai 07, 2012 8:38 am

[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gebirgederwoelfe.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ethan   

Nach oben Nach unten
 
Ethan
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gebirge der Wölfe :: Spuren im Laub :: >> Rudelmitglieder :: >> Feuerrudel-
Gehe zu: